Skip to main content

Drucker installieren ohne CD ?

Nicht jeder PC und schon gar nicht jedes Notebook verfügt über ein CD-Laufwerk. Auch wenn fast alle Hersteller ihre Treiber auf einer CD mitliefern, bedeutet dies nicht, dass Sie das Laufwerk auf unbedingt für die Installation Ihres neuen Druckers benötigen! Wird Ihr neuer Drucker über ein USB-Kabel mit Ihrem Rechner verbunden, brauchen Sie in den meisten Fällen gar nichts mehr tun.

CD DruckerIhr Gerät wird sich in den allermeisten Fällen von selbst auf Ihrem System installieren und ist nach wenigen Minuten betriebsbereit. Bei aktuellen Geräten ist herstellerseits bereits alles für die Erstinbetriebnahme vorkonfiguriert. Nach dem ersten Start des Druckers laden sich benötigte Treiber und Software auf Ihren Rechner. Sofern Ihr Gerät über keine automatisierte Installationsroutine verfügt, können Sie aktuelle Treiber für jedes Gerät auch auf den Herstellerseiten kostenfrei herunterladen.

Hilfreich ist es, wenn Sie die genaue Typbezeichnung Ihres Druckers kennen. So verkürzen Sie die Suche nach dem richtigen Treiber enorm. Einen Sonderfall stellt die Integration eines bereits vorhandenen Netzwerk-Druckers in ein neues System, beispielsweise bei der Erstinbetriebnahme eines neuen Notebooks dar. In diesem Fall benötigen Sie überhaupt keine Treiber. Sie müssen den Drucker lediglich über die Windows-Oberfläche einbinden. Es lohnt sich übrigens immer, einmal heruntergeladene Treiber auf einem USB-Stick zu sichern.

So haben Sie die Daten immer zur Hand,wenn Sie sie benötigen – beispielsweise nach dem Neuaufsetzen eines Systems. Auch wenn dieser Treiber nach einiger Zeit veraltet sein mag, so haben Sie ihn trotzdem sofort zur Hand. Und updaten lässt sich ein Druckertreiber auch im Nachhinein immer problemlos.


 

Scroll Up